EXPAND YOUR LIMITS
  deutschenglish

Keynote-Vorträge

Motivationsvorträge für Events, Messen, Kongresse, Firmenveranstaltungen, Kamingespräche

Michele Ufer: Motivations- und Fachvorträge


Dr. Michele Ufer spricht über Grenzerfahrungen in der Atacama-Wüste, am Mount Everest und am Polarkreis. Dabei verknüpft er außergwöhnliche Geschichten mit seinem Expertenwissen aus der psychologischen Forschung und Beratung.

Buchen Sie einen seiner spannenden Vorträge und erfahren Sie, was Sie von Extremläufern für Leben und Business lernen können.
 

Aktuelle Vorträge:

  • Die Atacama-Strategie - Leistung jenseits der Vorstellungskraft mehr
  • Im Flow an die Spitze - Herausforderungen mit Leichtigkeit meistern mehr
  • Marathon am Mount Everest - Die höchsten 42,195 km der Welt mehr
  • sowie maßgeschneiderte Vorträge rund um die Themen Motivation, Mentale Stärke, Flow, Leistung in Sport, Beruf & Alltag


 

Wissenschaftliche Vorträge:

Darüber hat Dr. Michele Ufer in der Vergangenheit regelmäßig Vorträge und Workshops auf wissenschaftlichen Kongresse, Tagungen und als Gastredner an Hochschulen präsentiert. Eine Übersicht bisheriger Events finden Sie hier:

  • The resilient athlete. Personality, psychological strategies and the ability to bounce back after a crisis
    Improving the performance. Developing the person. International Congress of the French Society of Sport Psychology, Lausanne
  • Mentale Stärke, Flow, Spitzenleistung. Was wir von Extremsportlern lernen können.
    Gastvortrag beim Kolloquium für Motivation und positive Psychologie, Universität Trier
  • Gestärkt aus der Krise: Persönlichkeit, mentale Strategien und psychische Widerstandskraft von (Ausdauer-) Sportlern
    Wie Menschen wachsen – Positiv-Psychologische Entwicklung von Individuum, Organisation und Gesellschaft, 2. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung,
    Universität Trier
  • Wenn Manager laufen lernen. Mentales Training zur Leistungs- & Gesundheitsförderung
    Gastvortrag an der Universität Paderborn
  • Von der (Extrem-) Sportpsychologie lernen: Resilienz-Diagnostik & -entwicklung
    Coaching heute:  Zwischen Königsweg und Irrweg, Schwerpunkt: Resilienz für die VUCA-Welt, Hochschule für angewandtes Management, Erding
  • Resilienz-Diagnostik: Teilvalidierung einer deutschsprachigen Version der Brief Resilience Scale (BRS-D) zur ökonomischen Erfassung der psychischen Widerstandsfähigkeit im ursprünglichen Sinne
    Tagung „Neue Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis zu Stress, Erholung und Gesundheit in der Polizei“  an der Deutschen Polizeihochschule, Münster
  • Motivation - team dynamics - leadership. A case study on organizational development in high performance sport
    Congress of Sport Psychology, Warschau
  • Speed ​​coaching for teams & their leadership: Solutions-focused and experience-based change work in top-level sports
    Congress of Sport Psychology, Warschau
  • Messung der psychischen Widerstandsfähigkeit: Teilvalidierung einer deutschsprachigen Version der Brief Resilience Scale (BRS-D) im Sportkontext
    50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Leipzig
  • Flow-Erleben, Leistung & Zufriedenheit im extremen Ausdauersport
    State of the Art – Zum Stand der positiv-psychologischen Forschung im deutschsprachigen Raum. Erste Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung, Trier
  • Road to Resilience: Erfassung der psychischen Widerstandsfähigkeit von (Ausdauer-) Sportlern & erste Überprüfung einer deutschsprachigen Version der Brief Resilience Scale (BRS-D)
    Spitzenleistung und Sportpsychologie: Der Weg zu Olympia. 48. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie Deutschland, Münster
  • Das Atacama-Experiment – Leistung jenseits der Vorstellungskraft
    Hautvortrag beim Südtiroler Tag der Sportpsychologie, Meran/Italien
  • Selbstführung, Flow, Spitzenleistung. Was können wir von Extremsportlern lernen?
    Gastvortrag an der Universität Mainz
  • Is flow a highway to excellence? New findings on the impact of flow on performance and satisfaction during multi-day extreme endurance races
    World Congress on Excellence, Chandigarh/Indien (krankheitsbedingt abgesagt)
  • Teamentwicklung & Führung im Spitzensport
    Teams, Tools & Technology. Tagung der Gesellschaft für Schlüsselkompetenzen, Treuchtlingen
  • Flow, motivation & performance in long-distance running
    Organisation & Leitung des Fachsymposiums im Rahmen des 14. Europäischen Kongresses für Sportpsychologie, Bern
  • Mut. Demut. Strategie. Leistung jenseits der Vorstellungskraft
    1. Europäisches Trailrunning-Symposium, Pitztal/Österreich
  • Alles Kopfsache?! Motivation, Leistung & heilsame Grenzerfahrung
    Auslandsgesellschaft NRW
  • Selbstführung – Flow – Spitzenleistung. Was wir von Extremsportlern lernen können
    Gastvortrag an der Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft, Bremen
  • Motivationstraining vs. Organisationsberatung. Was Unternehmen von einer Nationalmannschaft lernen können und umgekehrt
    X. Kongress für Wirtschaftspsychologie des Berufsverbandes Deutscher Psychologen
  • Determinanten und Auswirkungen des Flow-Erlebens unter extremen Bedingungen
    Stressregulation im Sport. 47. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie, Freiburg
  • Motivationstraining vs. Organisationsberatung. Was Unternehmen von einer Nationalmannschaft lernen können und umgekehrt
    Jahrestagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie, Heide
  • Mentalcoaching zur Leistungs- & Gesundheitsförderung
    Sportärzte-Fortbildung, Sölden
  • Psychologische Herausforderungen beim Marathon am Mount Everest
    Sportärzte-Fortbildung, Sölden
  • Motivation & Ziele - Anleitung zur Selbstsabotage
    Sportärzte-Fortbildung, Sölden
  • Action Learning – Speed Coaching für Teams und deren Führung (Praxisworkshop)
    „Performing under Pressure“, 46. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie, München
  • Aktivwachhypnose – Neuer Ansatz zur Leistungs- & Gesundheitsförderung
    „Angewandte Sportpsychologie“, 45. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie, Halle/Saale
  • Teamdynamik & Führungspsychologie – Fallstudie zur SYMLOG-basierten Diagnostik & Intervention
    „Angewandte Sportpsychologie“, 45. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie, Halle/Saale
  • Wie viel Kopf steckt in den Füßen? Ein Selbsttest der extremen Art
    Science Slam, Dortmund
  • Mentale Stärke beim 250km Wüstenlauf Atacama Crossing
    Auslandsgesellschaft NRW, Dortmund
  • Gipfelstürmer & Grenzgänger: Persönliche Herausforderungen im interkulturellen Business
    Busting Cultural Barriers. A Key Factor For Global Success, 8. Symposium der International School of Management, Dortmund

  • Handlungs- & erlebnisorientiertes Managementtraining
    Ruhr-Universität Bochum

Wünschen Sie weitere Infos zu den Vorträgen von Michele Ufer oder möchten einen Vortrag buchen? Rufen Sie an (02330-6120252) oder schreiben Sie uns eine Mail.