Medienresonanz

Artikel: Westfalenpost & Westfälische Rundschau

Ufer scheitert 28m vor dem Ziel

Nach langer Verletzungspause ist Dr. Michele Ufer beim Red Fox Elbrus Race an den Start gegagen. Dabei handelt es sich um ein Skyrace, bei dem die Athleten in nur wenigen Stunden vom Tal (2300m) bis auf den Gipfel des Elbrus (5642m) rennen. Der Elbrus gilt als höchster Berg Europas.

Wofür Bergsteiger in der Regel mehrere Tage benötigen, wird hier in wenigen Stunden absolviert. Ufer konnte vor dem Rennen im Rahmen der Akklimatisierung den Gipfel erfolgreich erklimmen. Am Renntag war ihm dies jedoch vergönnt. Nur 28m vor dem Gipfel wurde das Extremrennen wegen schlechten Wetters und Sturm abgebrochen.

Zurück

Copyright 2019 Dr. Michele Ufer. All Rights Reserved.